Anhalt-Wittenberg - Ferienwohnung & Ferienhaus

Finden Sie Ihre Ferienwohnung in Anhalt-Wittenberg bequem auf der Karte.
Jetzt Kartensuche starten

Gratis App für Sie!

Verbringen Sie einen wunderbaren Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in der Ferienregion Anhalt-Wittenberg. Hier ein kleiner Auszug unserer Ferienwohnungen und Ferienhäuser:

Ferienwohnungen in Anhalt-Wittenberg

Anhalt-Wittenberg ist die östlichste Region im Bundesland Sachsen-Anhalt mit den wichtigsten Städten Lutherstadt Wittenberg, Bitterfeld-Wolfen und Dessau-Roßlau. Die Region zwischen Berlin und Leipzig umfasst Teile der historischen Region Anhalt und des Hohen Fläming sowie der artenreichen Auenlandschaft von Elbe und Mulde. Ferienwohnungen in Anhalt-Wittenberg sind die geeigneten Unterkünfte, um in dieser Region auf Entdeckungsreise zu gehen.
 
Geschichtsträchtige Städte
In Anhalt-Wittenberg gibt es historisch bedeutsame Städte, die sich für eine ausgedehnte Besichtigungstour empfehlen. Lutherstadt Wittenberg ist eine der wichtigsten Städte der Reformation, hat doch Martin Luther hier an der Schlosskirche seine berühmten Thesen angeschlagen und in der St. Marienkirche predigte er. Nicht versäumen sollte man auch die Hundertwasserschule, die durch eigenwillige Architektur und Farbenpracht auffällt. Weitere Höhepunkte erwarten den Besucher in Dessau-Roßlau, wo das Bauhaus eine herausragende Stellung einnimmt und zum Weltkulturerbe zählt.
 
Weitere Sehenswürdigkeiten der Doppelstadt sind das Wasserschloss zu Roßlau, das Technikmuseum Hugo Junkers und die Anhaltinische Gemäldegalerie. Zahlreiche historische Bauwerke sind in Zerbst erhalten geblieben. Highlights sind neben der teils erhalten gebliebenen mittelalterlichen Stadtbefestigung und sehenswerten Fachwerkhäusern das Augustinerkloster, die Schlossfreiheit und das Fancisceum. Eine ebenfalls reiche Vergangenheit besitzt Köthen. Hier wirkte Johann Sebastian Bach im Schloss als Kapellmeister. Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Köthen gehören die Marienkirche, das historische Rathaus oder das Hahnemannhaus.
 
Gartenreich Wörlitzer Park
 Einer der absoluten Höhepunkte in Anhalt-Wittenberg ist das Wörlitzer Gartenreich. Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau gründete diese außergewöhnliche Kulturlandschaft, die nach englischem Vorbild zwischen 1769 und 1813 angelegt wurde und seit dem Jahr 2000 Weltkulturerbe ist. In dieser sehenswerten, 112 Hektar großen Landschaft, die von Wäldern, Wiesen, Seen und Flüssen geprägt ist, liegen sehenswerte Parks und Schlösser. Wichtigste Sehenswürdigkeiten im Wörlitzer Gartenreich sind Schloss Wörlitz, der Georgengarten, Schochs Garten mit dem Venustempel, das Gotische Haus oder die Villa Hamilton auf der Felseninsel Stein.
 
Wandern und Radfahren
 Für Wanderungen und Radtouren gibt es in Anhalt-Wittenberg herrliche Möglichkeiten. Neben dem Wörlitzer Gartenreich bieten sich der Höhe Fläming und die Dübener Heide für Touren an. Sehr beliebt ist die vielfältige Flusslandschaft der Elbe, die zu den eindrucksvollsten Landschaften der Region zählt. Wassersportler kommen hier ebenfalls auf ihre Kosten. Auf der Elbe oder der Mulde können Paddeltouren unternommen werden und in Bitterfeld-Wolfen ist die herrliche Seenlandschaft der Goitzsche entstanden. Es ist der größte künstlich geschaffene See Deutschlands mit attraktiven Freizeitmöglichkeiten.
 
Gehen Sie in dieser geschichtsträchtigen und mit landschaftlichen Höhepunkten gespickten Region auf Entdeckungsreise. Unter verschiedenen Ferienwohnungen in Anhalt-Wittenberg können Sie eine geeignete Unterkunft für ihre Bedürfnisse wählen.

© Immowelt AG 2018   ® Marktplatz für Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Feedback abgeben