Indien - Ferienwohnung & Ferienhaus

Ferienwohnung in Indien

Die größte Demokratie der Welt, gemessen an der Einwohnerzahl wird im Norden durch das Himalaya Gebirge abgegrenzt und im Süden durch den indische Ozean. Nach China ist Indien, mit über 1,2 Milliarden Menschen, das zweitbevölkerungsreichste Land der Erde und gehört zu den wichtigsten Handelsstaaten der Welt.
 
Wissenswertes über Indien
Die offizielle Sprache in Indien ist Hindu dennoch werden in den vielen Regionen Indiens zahlreiche andere Sprachen gesprochen. Das Land bietet eine außerordentlich große Vielfalt an Religionen. Zwei der fünf großen Weltreligionen stammen aus Indien, nämlich der Hinduismus und der Buddhismus. Der Hinduismus ist in Indien die dominierende Religion, über 80 Prozent der Bevölkerung sind Hindus. In dieser Religion ist der Ganges, der zweitgrößte Fluss in Indien, eine heiliger Fluss. Es heißt das Bad in ihm soll von Süden befreien und Absolution bringen. Auch die traditionelle Begrüßung in Indien ist vom Hinduismus geprägt. Bei dem Gruß namens Namaste werden die Innenhandflächen auf Brusthöhe aneinander gelegt und der Kopf leicht gesenkt, mit dieser Geste wir der Respekt gegenüber dem anderen ausgedrückt.
 
Sehenswürdigkeiten in Indien
Das Taj Mahal in Agra, ein aus rotem Sandstein und Marmor erbautes Mausoleum, ist ein ganz besonderer Anziehungspunkt für Besucher. Das im 17. Jahrhundert erbaute Grabmal wurde von einem Maharadscha in Auftrag gegeben. Es wurde auf einer 100 x 100 Meter großen Marmorplatte gebaut und wird von einem 18 Hektar großen Garten umgeben. Seit 1983 gehört es zum Weltkulturerbe der UNESCO und ist Ziel mehrerer Millionen Touristen.
Im Westen des Landes befindet sich das Tor zu Indien, das Wahrzeichen der Metropolstadt Mumbai. Sie ist die größte Stadt in Indien und zählt, mit etwa 12,5 Million Menschen, zu den bevölkerungsreichsten Städten der Welt. Die Stadt hat einiges Interessantes zu bieten, wie beispielsweise der Crawford Market, das Einkaufszentrum der Insel, indem sich Gewürze, Obst und Gemüse türmen oder die Höhlen von Elefanta, diese fünf Tempelhöhlen liegen auf einer kleinen Insel knapp 10 Kilometer vor der Küste Mumbais und sind nahezu vollständig mit tropischen Pflanzen überwachsen. Als Fortbewegungsmittel für kürzere Distanzen sind in Indien die Autorikschas oder auch Tuk-Tuk genannt sehr beliebt.
 
Für eine Reise bietet sich an, sich je nach Vorlieben einen Teil des Landes auszusuchen und diesen für ein paar Wochen zu erkunden. Mit Sicherheit findet sich in diesem vielfältigen Land für jeden das Richtige. Wer gerne mal etwas anderes als Hotels ausprobieren möchte, dem ist eine Ferienwohnung als Unterkunft zu empfehlen.

Gratis App für Sie!

© Immowelt AG 2018   ® Marktplatz für Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Feedback abgeben