Ledrosee - Ferienwohnung & Ferienhaus

Finden Sie Ihre Ferienwohnung in Ledrosee bequem auf der Karte.
Jetzt Kartensuche starten

Gratis App für Sie!

Verbringen Sie einen wunderbaren Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in der Ferienregion Ledrosee. Hier ein kleiner Auszug unserer Ferienwohnungen und Ferienhäuser:

Freizeitsmöglichkeiten am Ledrosee

Nur wenige Kilometer vom nördlichen Westufer des Gardasees entfernt befindet sich der Ledrosee. Der knapp 2,2 Quadratkilometer große See befindet sich im Valle di Ledro und wurde erst in den 1980er Jahren für den Tourismus entdeckt und in den Dörfern die dafür notwendige Infrastruktur geschaffen. Ferienwohnungen am Ledrosee sind heute beliebte Unterkünfte, um einen erholsamen Urlaub zu verbringen.
 
Auf einer Höhe von etwa 650 Metern befindet sich der Ledrosee inmitten der südlichen Kalkalpen. Er zählt zu den schönsten Seen im gesamten Trentino. Der Berge in der Umgebung des Sees erreichen Höhen von über 2000 Metern und stellen eine tolle Kulisse dar. Rund um den klaren, türkisblauen Ledrosee, der eine Tiefe von 47 Metern erreicht, liegen vier Ortschaften.
 
Freizeitmöglichkeiten am Ledrosee 
Das Valle di Ledro mit dem See und den umliegenden Gipfeln bietet dem Feriengast vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Vier Badestellen befinden sich am Ufer des Ledrosees, die mit einer touristischen Infrastruktur aufwarten können. So können Tretboote oder Kanus gemietet werden. Für Segler und Surfer ist der See ein reizvolles Revier. Das saubere Gewässer ist fischreich und mit dem Erwerb eines Angelscheins kann man mit etwas Glück Forellen, Barsche oder Hechte angeln. Wer gerne wandert, ist hier genau richtig. Es gibt zahlreiche gut markierte Wanderwege, um die waldreiche Umgebung des Ledrosees zu erkunden. Ein perfektes Terrain finden Mountainbiker vor, denn im Valle di Ledro sind rund 200 Kilometer Mountainbikestrecken aller Schwierigkeitsgrade ausgewiesen. Ein ganz besonderer Panoramaweg ist der alte Ponaleweg, der ab der Mitte des 19. Jahrhunderts den nördlichen Gardasee mit dem Ledrotal verband. Dafür mussten große Teile des Weges in den Fels gesprengt werden. Seit 2004 ist die ehemalige Straße ein Rad- und Wanderweg und zählt zu den schönsten Panoramawegen in Europa.
 
Uraltes Siedlungsgebiet 
Während eines Aufenthalts am Ledrosee kann man eine Reise in die Vergangenheit unternehmen. Am Ostufer nahe des Dorfes Molina di Ledro wurden 1929 Pfähle im See entdeckt, die sich als Reste einer Pfahlbausiedlung herausstellten. Die Ansiedlung entstand während der Bronzezeit vor weit mehr als 3000 Jahren. Zu den bedeutendsten Fundstücken, die im Museum zu sehen sind, gehört ein mehrere Meter langer Einbaum, verschiedene Werkzeuge und Keramik. Außerdem können einige originalgetreu aufgebaute Pfahlbauten besichtigt werden.
 
Der Ledrosee und seine Umgebung ist für einen erholsamen Urlaub mit der ganzen Familie wie geschaffen. Nutzen Sie unsere Auswahl an Ferienwohnungen am Ledrosee für ihre schönsten Tage des Jahres.

© Immowelt AG 2018   ® Marktplatz für Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Feedback abgeben