Jemen - Ferienwohnung & Ferienhaus

Ferienwohnung im Jemen

Jemen liegt im Süden der Arabischen Halbinsel. Der Staat besitzt eine Küste mit einer Länge von 2.400 Kilometern. Die Inselgruppe Sokotra und weitere kleinere Inseln zählen zum Jemen. Die Hauptstadt des Staates ist Sanaa und die offizielle Amtssprache ist Arabisch. Grob kann man den Jemen in drei Regionen gliedern: die Küstenebene, das Randgebirge im Landesinneren und das Hochland.
 
Das Klima wird ebenso in drei Zonen unterteilt. In der Küstenregion herrscht subtropisches Klima mit Temperaturen, die im Sommer bis zu 40 °C erreichen können. In den Bergregionen des Nordjemens liegen die Temperaturen bei deutlich geringeren 25 °C. Regionen, die über 3.000 Meter liegen, können in den Wintermonaten durchaus Temperaturen um den Gefrierpunkt vorweisen. Trockenes und heißes Klima herrscht hingegen in den Wüsten im Binnenland. Dort liegen die Temperaturen in den Sommermonaten bei bis zu 45 °C.
Somit lässt sich eine optimale Reisezeit grob bestimmen, wenn diese auf die angezielte Urlaubsregion abgestimmt ist. Für einen Urlaub an der Küste und in der Wüste sollte der Sommer gemieden werden. Generell eignen sich die Monate April/Mai und September/Oktober für den Urlaub in allen Gebieten des Jemen.
 
Urlaub im mittleren Osten
 
Der Jemen wird hauptsächlich von Individualtouristen als Urlaubsland gewählt. Diese sollten jedoch wegen des erhöhten Risikos, das derzeit im gesamten Land herrscht, ebenso auf erfahrene einheimische Reiseagenturen zurückgreifen. Welche Agenturen vertrauenswürdig sind und weiterzuempfehlen sind, erfährt man in der deutschen Botschaft.
 
Beachtet man die aktuellen Sicherheitshinweise und findet man eine geeignete Reiseagentur, sollte man sich einen Besuch der Hauptstadt Sanaa nicht entgehen lassen. Sie ist politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Landes und liegt am Fuß des berühmten Bergs Nokum. Sie gilt als die schönste Stadt Arabiens. Die Stadt ist besonders wegen ihrer faszinierenden Architektur sehr sehenswert. In den Gebäuden Sanaas sind verschiedene vergangene Epochen zu erkennen. Unter anderem in der Stadtmauer, die die gesamte Altstadt umfasst. Die Mauer wird von sieben Toren unterbrochen und besteht aus tausenden Turmhäusern, die in traditioneller Lehmbauweise gefertigt wurden. Wegen dieser Mauer und zahlreicher weiterer Bauwerke steht die gesamte Stadt Sanaa als Weltkulturerbe auf der Liste der UNESCO.
 
Sokotra – Das Juwel des Jemen
 
Nicht nur architektonisch und kulturell bietet das Land im mittleren Osten eine Menge an Sehenswertem. Es begeistert auch mit seiner landschaftlichen Schönheit. Ein besonderes Ziel stellt hierbei die Insel Sokotra dar. Bei Kameltrekkingtouren lernen Urlauber die Insel und ihre einzigartige Flora und Fauna am besten kennen. Keinerlei Straßen durchziehen das Landschaftsbild der Insel. Die Kamele laufen über einfache Wege, unzählige Höhenzüge und durch Wälder aus Drachenbäumen. Wer sich auf dieser Insel jedoch einen unvergesslichen Bade- oder Tauchurlaub verspricht, der ist auf Sokotra falsch. Der gewaltige Sog des Indischen Ozeans macht Baden und Schnorcheln zur gefährlichen Angelegenheit.
 
Fremde Kultur
 
Bereits bei der Ankunft am Flughafen Sanaas wird einem die völlig fremde Kultur bewusst, die sich von der westlichen Kultur stark unterscheidet. In den Städten Jemens tragen Frauen Tücher in allen Farbkombinationen, um ihren Körper zu verschleiern. Dieses Merkmal ist allerdings in den ländlichen Regionen nicht so stark ausgeprägt. Als Urlauber sollte man diese Verhaltensregeln wahren und sich dementsprechend kleiden. Zurückhaltende Alltagskleidung bei Männern und keine offenherzige Kleidung bei Frauen sollte selbstverständlich sein. Bademode ist nur am Hotelpool passend.
 
Jemen ist keinesfalls ein Touristenmagnet. Schon allein wegen der Unruhen im Land werden viele Urlauber abgeschreckt. Doch wenn man sich stets bei der deutschen Botschaft über aktuelle Reisewarnungen informiert und nur mit empfohlenen Reiseagenturen verreist, kann man eine unvergessliche Reise in dieses ferne, fremde Land erleben.
 
 

Gratis App für Sie!

© Immowelt AG 2018   ® Marktplatz für Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Feedback abgeben