Kuba - Ferienwohnung & Ferienhaus

Ferienwohnung auf Kuba

Der Archipel Kuba zählt zu den Großen Antillen in der Karibik. Der Inselstaat grenzt an den Golf von Mexiko und an das Karibische Meer. Die Hauptstadt Kubas ist Havanna und die Amtssprache des Landes ist Spanisch. Neben der Hauptinsel Kuba besteht der Archipel aus der Isla de la Juventud und etwa 4195 weiteren kleinen Inseln.
 
Klima
 
Das Klima auf Kuba ist einheitlich tropisch. Die Monate von Oktober bis Februar sind die etwas kühleren Monate mit Durchschnittstemperaturen bei knapp über 25 °C. In den wärmeren Monaten von Mai bis September steigen diese auf über 30 °C. Von Dezember bis April erreichen die Tiefsttemperaturen kaum 20 °C.
Die Regenzeit lässt sich auf die Monate von Juni bis Oktober und die Trockenzeit von November bis April festlegen. Die Schauer in der Regenzeit fallen kurz und kräftig aus. Der feuchteste Monat ist der Juni mit 13 Regentagen im Durchschnitt. Wegen der Lage Kubas muss man auch mit Hurrikans rechnen, die in der Hurrikan-Saison von Juni bis November auftreten können. Beobachtet man vor Reiseantritt allerdings die Wettervorhersagen, so kann man seinen Urlaub passend ohne diese ungeliebten Stürme planen. Wegen der konstant warmen Temperaturen ist Kuba ein ganzjähriges Reiseziel. Das ganze Jahr über locken angenehme Wasser- und Lufttemperaturen Urlauber ins Land. Die Hauptsaison auf Kuba liegt von Dezember bis April. Falls man die Möglichkeit hat außerhalb dieser Monate zu verreisen, sollte man auch die feuchteren Monate für einen Urlaub in Betracht ziehen. Dort sind die Unterkünfte günstiger und die beliebten Touristenorte nicht zu überlaufen.
 
Die kubanische Küste
 
Die Küste Kubas erstreckt sich 5700 Kilometer am Meer entlang. Steilküsten, hohe Felsklippen und terrassenförmige Meeresböden findet man an den hohen Küstenabschnitten. An den flachen Abschnitten erstrecken sich Mangroven- und Sumpfgebiete.
Die Strände sind alle sehr schön und abwechslungsreich. Es gibt Strände mit hellem und Strände mit dunklem Sand. Zu den schönsten Stränden Kubas zählen unter anderem Maria la Gorda und Cayo Levisa in der Provinz Pinar del Rio, El Salado und Tropico in der Provinz La Habana und eine Vielzahl weiterer. Auch auf den Inseln Cayo Coco und Cayo Guillermo der Inselkette Jardines del Rey findet man paradiesische Buchten.
 
Wassersportler fühlen sich auf und in den Gewässern rund um Kuba sichtlich wohl. Diese bieten optimale Voraussetzungen zur Ausübung der verschiedensten Wassersportarten. Auch leidenschaftliche Taucher lieben die Unterwasserwelt vor Kubas Küste. Ob Anfänger oder Profis – für Jeden ist der passende Tauchgang dabei. Höhlen- und Tunneltauchgänge sind besonders aufregend und beliebt.
 
Sehenswerte Attraktionen
 
Fast 20 Prozent der kubanischen Bevölkerung leben in der Hauptstadt Havanna. Sie ist das politische, wissenschaftliche und kulturelle Zentrum und dient als Verwaltungszentrum des Landes. Seit 1982 gehören das historische Zentrum und das Festungssystem Havannas zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die majestätischen Bauten und ein mächtiges Verteidigungssystem auf einer Vielzahl von Plätzen zählen zweifelsohne zu den größten Attraktionen der Stadt. Die Bauten wurden in den unterschiedlichsten architektonischen Stilen erbaut, wodurch das einzigartige Bild der Stadt entstand. Vom Frühbarock bis zum Barock bis hin zur Moderne sind alle Epochen in den Bauten verewigt. Neben Havanna sollten kulturell interessierte Urlauber auf jeden Fall auch das Weltkulturerbe Trinidad, die Heldenstadt Santiago de Cuba und die nationale Denkmalstadt Bayamo besuchen. Doch nicht nur in diesen Städten bekommt man eine erstklassige Unterhaltung geboten. Auch in einer Vielzahl anderer Städte gibt es Tanzsäle, Varietes, Bars und Diskotheken. Dort kann man neben den einheimischen Klängen wie den kubanischen Rhythmen auch internationale Musik genießen. Kulturelle Veranstaltungen, Konzerte und Festivals findet man ebenso zu Genüge. Das Angebot an Unterhaltung reicht von Ballettaufführungen bis hin zu erstklassigem Theater in den bekanntesten Häusern wie beispielsweise dem Nationaltheater.
 
Ein Urlaub auf Kuba bietet somit weit mehr als nur Sonne, Strand und Meer. Einblicke in die Kultur der kubanischen Bevölkerung und die Erkundung der historischen Denkmäler und Städte des Landes machen einen Urlaub auf Kuba einzigartig und unvergesslich.
 
 

Gratis App für Sie!

© Immowelt AG 2018   ® Marktplatz für Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Feedback abgeben