Nord-Brabant - Ferienwohnung & Ferienhaus

Finden Sie Ihre Ferienwohnung in Nord-Brabant bequem auf der Karte.
Jetzt Kartensuche starten

Gratis App für Sie!

Verbringen Sie einen wunderbaren Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in der Ferienregion Nord-Brabant. Hier ein kleiner Auszug unserer Ferienwohnungen und Ferienhäuser:

Ferienwohnung in Nordbrabant

Die Provinz Nordbrabant liegt im Süden der Niederlande. Sie grenzt an die Provinzen Limburg, Gelderland, Zeeland, Südholland und an das Nachbarland Belgien. Hauptstadt der Provinz ist „´s-Hertogenbosch“.
 
Grüne Naturlandschaften
 
Die flächenmäßig zweitgrößte Provinz der Niederlande bietet trotz ihrer dichten Besiedlung reichlich Natur. Ausgedehnte Wälder und Heideflächen prägen das Landschaftsbild. Das Naturgebiet „De Biesbosch“ ist eine Besonderheit der Provinz. Das Süßwasserdelta mit einer Fläche von circa 8.000 Hektar ist wegen seiner besonderen Flora und Fauna ein beliebtes Ziel unter Naturliebhabern. Der Park lässt sich auf verschiedenste Weise erkunden: zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Boot. Bei einer organisierten Rundfahrt geben ausgebildete Guides einen besonderen Einblick in die einzigartige Flora und Fauna des Parks. Das ganze Jahr über werden zudem verschiedene Ausflüge wie Vogelexkursionen, Wanderungen und Radtouren angeboten.
 
Facettenreiches Breda
 
Zu den sehenswertesten Städten Nordbrabants zählt zweifelsohne die niederländische Großstadt Breda. Sie vereint in besonders charmanter Weise Altertum und Moderne in fließendem Übergang. Da sie von Deutschland aus relativ schnell zu erreichen ist, lohnt sich ein Tagesausflug auf jeden Fall. Der geschichtsreiche Stadtkern mit dem großen Marktplatz ist das Herzstück Bredas und besonders sehenswert. Dort befinden sich auch die beiden Sehenswürdigkeiten die Liebfrauenkirche „Grote of Onze Lieve Vrouwekerk“ und das alte Rathaus „Oude Stadhuis“. Außerdem sind dort zahlreiche Cafes und Restaurants angesiedelt. Eine weitere Sehenswürdigkeit der Stadt ist der „Beginenhof“, der sich inmitten eines schönen Stadtparks befindet. Das kleine Viertel wurde in vergangenen Zeiten von der Gemeinschaft der Beginen bewohnt.
Die Studentenstadt bietet neben den genannten kulturellen Aspekten eine Vielzahl an Freizeitgestaltungsmöglichkeiten. Viele Bars, Restaurants, Veranstaltungen und Sportvereine gestalten einen Aufenthalt in Breda als besonders abwechslungsreich. Zudem finden häufig Konzerte von DJ´s und Musikgruppen statt.
 
Universitätsstadt Eindhoven
 
Eindhoven ist eine weitere sehenswerte Stadt. Die fünftgrößte Stadt der Niederlande lockt mit modernem Großstadtflair. In den Fußgängerzonen findet man eine Vielzahl an Geschäften und Restaurants, die zu einem abwechslungsreichen Stadtbummel einladen. Eindhoven ist außerdem eine Universitätsstadt, weshalb das Angebot an Diskotheken und Tanzcafés entsprechend groß ist. Doch auch für in Kultur und Geschichte interessierte Urlauber gibt es viele Einrichtungen, die besichtigt werden können. Unter anderem die neugotische Sint-Catharinakerk in der Innenstadt. Im Van Abbe-Museum kann man Kunst aus dem zwanzigsten Jahrhundert betrachten. In dem Museum sind viele Skulpturen, Zeichnungen und Gemälde ausgestellt. Das Freilichtmuseum Eindhovens hingegen ist ein archäologisches Museum, in dem die Entwicklungsgeschichte der Menschheit anhand der Entwicklung Eindhovens dargestellt wird.
Nach einer ausgedehnten Sightseeingtour lohnt sich ein Spaziergang durch einen der vielen öffentlichen Parks der Stadt. Einthoven zählt zu den grünsten Städten der Niederlande und bietet im gesamten Stadtgebiet in großen Parks die Möglichkeit in schöner Umgebung vom Großstadttrubel zu entspannen.
 
Geheimtipp Tilburg
 
Die achtgrößte Stadt der Niederlande liegt nahe der Grenze zu Belgien zwischen Breda im Westen und ´s Hertogenbosch und Eindhoven im Osten. Tilburg ist heute ein großes Wissenschafts- und Bildungszentrum. Da auch Tilburg eine Universitätsstadt ist, ist das Netz an Nachtklubs, Restaurants und Pubs entsprechend groß.
Modebewusste Menschen sollten einen Blick in das niederländische Textilmuseum in Tilburg werfen. In einer ehemaligen Textilfabrik kann man sich über die Entwicklung der Textilverarbeitung informieren. Dort werden im direkten Vergleich historische und moderne Maschinen, Webstühle neben von Computern gesteuerten Textilautomaten ausgestellt. Auch für Spaß und Aktion bietet Tilburg einiges. In der Stadt befindet sich einer der größten europäischen Vergnügungsparks „De Efteling“. Für Familien mit Kindern auf jeden Fall einen Besuch wert.
 
 

© Immowelt AG 2017   ® Marktplatz für Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Feedback abgeben