Katalonien - Ferienwohnung & Ferienhaus

Finden Sie Ihre Ferienwohnung in Katalonien bequem auf der Karte.
Jetzt Kartensuche starten

Anzeige aufgeben

Vermieten Sie Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus online. mehr...
ab 10,00 pro Monat zzgl. MwSt. (Laufzeit 12 Monate)
Anzeige aufgeben

Gratis App für Sie!

Verbringen Sie einen wunderbaren Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in der Ferienregion Katalonien. Hier ein kleiner Auszug unserer Ferienwohnungen und Ferienhäuser:

Ferienwohnung in Katalonien

Katalonien ist eine von 17 autonomen Gemeinschaften Spaniens und liegt im Nordosten der iberischen Halbinsel zwischen Mittelmeerküste und Pyrenäen. Die Hauptstadt von Katalonien ist Barcelona. Im Norden, getrennt durch die Pyrenäen, grenzt die Region an Frankreich und Andorra. Im Westen an Aragonien und im Südwesten an die Region von Valencia. Auch die Exklave Llivia, welche von französischem Gebiet umgeben ist, gehört zu Katalonien.
 
Die autonome Gemeinschaft lässt sich in neun verschiedene Zonen unterteilen. Zum einen die Katalanischen Pyrenäen, eine Hochgebirgsregion, in der auch die höchste Erhebung von Katalonien, die Pica d’Estats, mit 3.143 Metern, zu finden ist. Zum Anderen die Katalanischen Pre-Pyrenäen, welche einen etwa 20 bis 45 Kilometer breiten gebirgigen Streifen südlich der Pyrenäen bilden, die Serralada Transversal, die Zentralkatalanische Senke, das Katalanische Vorküstengebirge, das Katalanische Küstengebirge, die Küsten- und Vorküstenebene. Aber auch die Städte, die Küste, Naturparks und einzelne, isolierte Erhebungen (Massive).
 
Das Klima unterteilt sich in heiße, trockene Sommer und milde, regenreiche Winter. Katalonien umfasst die Provinzen Barcelona, Girona, Lleida und Tarragona. Zu ihr gehören die Costa Brava, eine felsenreiche Küste mit sandigen und steinigen Stränden, ebenso wie die Costa Dorada, welche hauptsächlich schöne Sandstrände umfasst.
 
Orte in Katalonien
Barcelona ist die Hauptstadt von Katalonien und eine Weltmetropole, die vor allem durch die Architektur von Antoni Gaudí berühmt wurde. Barcelona ist eine der schönsten Städte der iberischen Halbinsel mit der weltbekannten Sagrada Familia, welche eine bisher unvollendete Kathedrale von unfassbarer Kunstfertigkeit ist. Die bekannteste Straße der Stadt ist die Einkaufs- und Flaniermeile Las Ramblas.
 
In Girona findet sich eine wundervolle Altstadt mit einem eindrucksvollen jüdischen Quartier. Eine weitere Sehenswürdigkeit des Ortes ist die berühmte Kathedrale Santa Maria mit dem breitesten Kirchenschiff der Welt. Lleida liegt am Fluss Serge und bildet das Tor zu den Westpyrenäen. Hier steht eine der ältesten Universitäten ganz Spaniens und eine alte Kathedrale mit einem malerischen Kreuzgang. Auch die Bade- und Partyhochburg Lloret de Mar an der Costa Brava, gehört zu den bekanntesten Orten von Katalonien.
 
Tarragona ist eine alte römische Stadt mit malerischen Badestränden. Hier findet sich einer der wichtigsten spanischen Häfen ebenso wie zahlreiche Bauten aus der Zeit der Römer, welche vor allem im mittelalterlichen Stadtkern stehen. Auch die antiken Stadtmauern aus dem dritten Jahrhundert existieren noch heute.
 
Sehenswürdigkeiten in Katalonien
Die vielen UNESCO Weltkulturerbestätten der Region zählen zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Katalonien. Dazu zählen unter anderem die vorgeschichtlichen Felsmalereien, das Archäologische Ensemble von Tarraco oder die Arbeiten von Antoni Gaudí wie der Park Guell, Palau Guell, Casa Milà, Krypta, Geburtsfassade der Sagrada Familia und viele mehr. Besondere Gebäude und Bauwerke sind unter anderem das Hospital de Santa Cruz in Barcelona, welches aus dem 15. und 16. Jahrhundert stammt, der Justizpalast in Manresa oder auch das Rathaus von Barcelona mit seiner neoklassischen Fassade.
 
Zu den bekanntesten Museen der Region zählen unter anderem das Archäologische Museum in Barcelona mit seiner Sammlung von Objekten aus der prähistorischen Zeit, sowie das Archäologische Nationalmuseum in Tarragona, welches bereits im 19. Jahrhundert gegründet wurde und damit das älteste der Region ist. Auch dem Dalí-Museum in Figueres sollte ein Besuch abgestattet werden. Hier können einige der Meisterwerke von Salvador Dalí bewundert werden.
 
Auch die archäologischen Stätten wie der Parc Ecohistòric del Pont del Diable in Tarragona, die Reste römischer Bauwerke am Placa de Sant Jaumein Barcelona und die römische Ausgrabungsstätte der antiken Siedlung Baetulo in Badalona sollten besichtigt werden. Besonders sehenswerte Kirchen und Klöster sind unter anderem das Königskloster Santes Creus in Aiguamúrcia aus dem 12. Jahrhundert oder die Stiftskirche Santa Maria in Manresa aus dem 14. Jahrhundert. Weiter geht die Reise zu den schönsten Schlössern, Festungen und Burgen von Katalonien. Hier sollte auf jeden Fall die Burg La Zuda in LLeida, ein gotischer Bau mit rechteckigen Türmen, ein Ausflugsziel werden. Ebenso wie die Casa del Arcediano in Barcelona aus dem späten 15. Jahrhundert oder die Festung Montjuic, welche von wundervollen Parkanlagen umgeben ist.
 
Für Naturliebhaber lohnt sich ein Ausflug an die Costa Brava, einer der berühmtesten Küstenabschnitte Spaniens mit 220 Kilometern Länge ebenso wie zum größten Stadtpark der Region, dem La Devesa Park in Girona. Dieser ist ein 40 Hektar großer, magischer Ort welcher noch aus dem Mittelalter stammt. Auch der 14.000 Hektar große Naturpark Sant LLorenc del Munt i L’Obach, ein zerklüfteter Landstrich bestehend aus Felsen, Hängen und Wäldern ist einen Ausflug wert.
 
Katalonien zeichnet sich vor allem durch seine Vielfältigkeit aus. Die Region ist reich an Kunst und Kultur, Natur, Geschichte und UNESCO-Weltkulturerbestätten. Für seinen Urlaub mietet man sich am besten in eine der gemütlichen Ferienwohnungen in Katalonien ein.

© Immowelt AG 2017   ® Marktplatz für Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Feedback abgeben