Lanzarote - Ferienwohnung & Ferienhaus

Finden Sie Ihre Ferienwohnung in Lanzarote bequem auf der Karte.
Jetzt Kartensuche starten

Anzeige aufgeben

Vermieten Sie Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus online. mehr...
ab 10,00 pro Monat zzgl. MwSt. (Laufzeit 12 Monate)
Anzeige aufgeben

Gratis App für Sie!

Verbringen Sie einen wunderbaren Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in der Ferienregion Lanzarote. Hier ein kleiner Auszug unserer Ferienwohnungen und Ferienhäuser:

Ferienwohnung auf Lanzarote

Lanzarote ist die nordöstlichste der sieben kanarischen Inseln. Die Insel ist 58 Kilometer lang und an der 34 Kilometer breit an der weitesten Stelle. Insgesamt verfügt die Insel über 213 Kilometer Küste, wobei rund 10 Kilometer davon Sand- und 16,5 Kilometer Kieselstrand sind. Die Hauptstadt ist Arrecife. Auf Lanzarote finden sich zwei Gebirgszüge, das Famara-Massiv im Norden und die Los Ajaches im Süden. Auf der Insel herrscht ganzjährig mildes und recht niederschlagsarmes Klima, weshalb auch die Flora eher karger ist mit wenigen Flechten, kanarischen Dattelpalmen, verschiedenen Farnarten und wenigen wilden Ölbäumen sowie der Sandwüste von El Jable.

Sehenswürdigkeiten auf Lanzarote
Ein Highlight bei einem Besuch auf Lanzarote sind die Feuerberge im Timanfaya-Nationalpark, welche eine einzigartige Vulkanlandschaft bilden. Im Nordern der Insel wurde vom Künstler César Maanrique die Mirador del Rio, ein Aussichtspunkt in den 400 Meter hohen Klippen von Famara, entworfen. Auch die Cueva de los Verdes, die längsten Lavatunnel der Welt, sind einen Besuch wert. Früher waren diese ein Zufluchtsort für die Insulaner bei einem Angriff durch feindliche Piraten, heute kann man an geführten Touren durch die noch ursprünglichen Höhlen teilnehmen. Vor allem für einen Familienausflug empfehlenswert sind das Bauernmuseum in Tiaguas, der Tropical Park sowie das „Tal der Tausend Palmen“. Auch die Jameos del Agua waren einst ein Höhlensystem. Heute finden sich hier ein ausgebauter unterirdischer See, ein Restaurants, Schwimmbecken, ein Auditorium und eine seismographische Station mit einem kleinen Muesum.
 
Die Hauptstadt der Insel, Arrecife, bietet besonders günstige Preise, eine malerische Strandpromenade und eine Fußgängerzone die zum Verweilen einlädt. Aber auch die alte Inselhauptstadt, Tequise, sollte auf der Reiseroute stehen. Sonntags ist die ganze Stadt ein einziger, riesiger Markt. Wer jedoch das typische alte, spanische Flair der Stadt erleben will, sollte auch unter der Woche einmal vorbeischauen. Eine Ausstellung moderner Künste kann im Castillo de San Jose bestaunt werden. Ebenso findet sich hier ein Restaurant mit imposantem Hafenblick. Ein weiteres Highlight sind die Los Hevideros, ein an einer Steilküste gelegenes Höhlensystem mit atemberaubenden Wasserbewegungen.
 
Urlaubsorte auf Lanzarote
Die Insel verfügt neben einigen kleinen, eher unbekannten Regionen auch über vier beliebte und bekannte Orte, die für jeden etwas zu bieten haben.In Puerto del Carmen, der ältesten und größten Tourismusregion der Insel, finden sich kilometerlange Naturstrände und eine Strandpromenade mit unzähligen Restaurants, Bars, Pubs, Diskotheken und Shops. Die Strände hier sind besonders lang, idyllisch und breit und im alten Hafen mit verwinkelten Gassen finden sich einige einheimische Fischrestaurants und gemütliche Kneipen mit internationalem Flair. Diese Region ist vor allem für Liebhaber des Nachtlebens und des Strandurlaubs zu empfehlen.
 
Für Familien ist der Ort Costa Teguise am besten geeignet. Hier finden sich zahlreiche Bungalowanlagen, Ferienwohnungen und Restaurants sowie Einkaufszentren, Bars, Cafés und Sportanlagen. Die Region zeichnet sich vor allem durch seine künstlich angelegten Badebuchten mit feinem Sand aus sowie durch ihre Nähe zur Hauptstadt Arrecife aus. Durch die stetigen Nordwinde, die ganzjährige herrschen, ist Costa Teguise aber auch für Windsurfer besonders attraktiv.
 
Sonnenanbeter und Erholungssuchende können sich am Playa Blanca sowie am Playa Honda besonders wohl fühlen. Der Playa Blanca ist in der eher kargen und trostlosen Umgebung ein wahres Paradies vor allem auch wegen der Nähe zu den Papagayo-Stränden. Der Playa Honda ist ein typisch spanischer Ort mit einer tollen Uferpromenade, die von der Hauptstadt bis nach Playa Honda führt. Der Ort liegt direkt am Meer und verfügt über gemütliche, weiße Sandstrände.
 
Zwar gibt es auf Lanzarote einige Hotelanlagen, am schönsten verbringt man seinen Urlaub, egal ob am Strand, zum Feiern, Surfen oder mit der Familie, in einer der Ferienwohnungen auf Lanzarote.

© Immowelt AG 2017   ® Marktplatz für Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Feedback abgeben