Südafrika - Ferienwohnung & Ferienhaus

Ferienwohnung in Südafrika

Südafrika liegt an der Südspitze Afrikas. Die Republik grenzt im Süden und Südosten an den Indischen Ozean und im Westen an den Atlantischen Ozean. Die Küstenlinie dehnt sich über mehr als 2.500 Kilometer an den zwei Ozeanen aus.
 
Klima
 
Das Klima innerhalb Südafrikas ist aufgrund der unterschiedlichen Höhenlagen und der Nähe einzelner Gebiete zu den Ozeanen sehr unterschiedlich geprägt. Das Klima an der westlichen Küstenzone ist stark maritim geprägt. An der Südküste hingegen herrscht semiarides Klima. Die Ostküste dagegen ist geprägt durch maritimes Klima. Die Gegend rund um Kapstadt lockt mit mediterranem Klima.
 
Reiseziele
 
Südafrika wird wegen der großen ethnischen Vielfalt als „Regenbogennation“ bezeichnet. Dass das Land auch bezüglich seiner Landschaft sehr facettenreiche Eigenschaften aufweist, erkennt man spätestens bei der Erkundung der verschiedenen Regionen.
 
Die Republik lässt sich grob in sieben Reiseregionen einteilen. Um das Land mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten so gut wie möglich kennenzulernen, sollte man für jede Reiseregion mindestens eine Woche Aufenthalt einplanen.
Kapstadt und das Westliche Kap zählen wohl zu den bekanntesten touristischen Anziehungspunkten des Landes. Die Kap-Halbinsel und weitere Attraktionen wie die Winelands, die Overberg Küste und der Westteil der Großen Karoo mit den weiten Hochland Steppen sind sehr sehenswert.
Die Garden Route, zwischen Western und Eastern Cape, gilt als eine der beliebtesten Reiseregionen Südafrikas. Dort begeistern vor allem die Badeorte am Indischen Ozean. Zu diesen Orten zählen beispielsweise Wilderness und Plettenberg Bay.
Zu den Sehenswürdigkeiten des Eastern Cape zählen hauptsächlich dessen Hauptstadt Port Elizabeth und der Nationalpark Addo Elephant. Dort und auch in der Region KwaZulu-Natal gibt es ebenfalls eine Vielzahl beliebter Badeorte.
Im Nordosten des Landes liegen die Provinzen Gauten, Mpumalanga, Limpopo und North-West. Besonderes Highlight einer Reise durch den Nordosten stellt für viele Reisende die Metropole Johannesburg dar. Aber auch der Kruger Nationalpark, die Drakensberge von Mpumalanga, das Spielerparadies Sun City und viele weitere Attraktionen lohnen sich für einen Besuch.
Wer gerne in Regionen fernab der touristischen Anziehungspunkte verreisen möchte, ist in der Provinz Free State genau richtig. Hier findet man authentisch ländliches Südafrika mit interessanten Reservaten, unter anderem dem Golden Gate Nationalpark.
Der Besuch der Region des Northern Cape ist besonders wegen der wunderschönen Wasserfälle, der Diamantenstadt Kimberley und den abgelegenen Fischerdörfern eine wahre Bereicherung eines jeden Südafrika-Urlaubs.
 
Da es sich bei Südafrika um ein riesiges, weitläufiges Land handelt gestaltet es sich als schwierig, in einem Urlaub von nur wenigen Wochen jede einzelne Region zu bereisen. Dennoch lohnt sich eine Rundreise durch einige verschiedene Provinzen. Dadurch bekommt man in relativ kurzer Zeit einen guten Einblick in das facettenreiche Land mit der bemerkenswerten ethnischen und landschaftlichen Vielfalt.
 
 

Gratis App für Sie!

© Immowelt AG 2018   ® Marktplatz für Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Feedback abgeben