Türkei - Ferienwohnung & Ferienhaus

Neueste Angebote in Türkei

Ferienwohnung in der Türkei

Das heiße Klima, die 7.000 km lange Küste und die fremde Kultur sind die Hauptgründe für die Beliebtheit der Türkei. Das Klima unterscheidet sich innerhalb des Landes deutlich. Meist herrscht freundliches Wetter, welches im Süden in trockenes und sehr heißes Mittelmeerklima wechseln kann. Es empfiehlt sich im Frühjahr zwischen April und Juni oder im Herbst im September und Oktober zu verreisen. Die Temperaturen sind zu diesen Jahreszeiten angenehm warm und bei Weitem nicht so heiß wie in den Sommermonaten. Der Winter eignet sich ebenso als Reisezeitraum für einen Türkei-Urlaub.
 
Die Küste der Türkei erstreckt sich entlang dem Mittelmeer, dem Ägäischen Meer und dem Schwarzen Meer. Zu den touristischen Zentren der Türkei zählt die Türkische Riviera zwischen Antalya und dem Kap Anamur. Ebenso beliebt ist die Ägäisküste im Süden.
 
Türkei - Land der Gegensätze
Will man die Türkei abseits der Touristenhochburgen erleben, empfiehlt sich eine Reise in Richtung Osten. Die Urlaubsregionen im Westen des Landes sind stark westlich geprägt und verkörpern eine „moderne“ Denkweise. Im dörflichen Inland der Türkei leben die Menschen weniger luxuriös und richten ihr Leben nach strengen Regeln aus. In diesen Gegenden erleben Türkei-Reisende den wahren Orient.
 
Sehenswürdigkeiten
Die einzige Stadt der Welt, die auf zwei Kontinenten liegt, ist Istanbul. Allein der Bosporus trennt die Stadt zwischen Asien und Europa. Die Metropole verkörpert Moderne und Brauchtum innerhalb einer Stadt und bietet eine Vielzahl an Sehenswertem. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört das heutige Museum Hagia Sophia. Hagia Sophia war anfangs eine Staatskirche und nach der Eroberung der Stadt durch Sultan Fatih Mehmet II. wurde sie in eine Moschee umgewandelt. Ebenso sehenswert ist die Blaue Moschee, ein prachtvolles Bauwerk, das als eines der bekanntesten Bauwerke der türkischen Welt gilt. Möchte man die türkische Kultur hautnah miterleben, lohnt sich ein Besuch eines Basars. Der bekannteste, älteste und auch größte Basar der Welt ist der gedeckte Basar.
 
Alanya ist ein weiterer bekannter Touristenort an der Türkischen Riviera. Die Stadt ist für die große Anzahl an Stränden bekannt. Dabei gelten die Strände außerhalb der Stadt als besonders ruhig und sehr schön. Das Nachtleben Alanya´s bietet abwechslungsreiche Lokalitäten und ist bei Urlaubern sehr beliebt. Einen tollen Ausblick kann man sich von der Burg Alanyas verschaffen.
 
Möchte man seinen Urlaub zwar im westlichen Teil des Landes verbringen aber in keinem von Touristen überlaufenen Hotel wohnen, bietet sich eine Ferienwohnung als Unterkunft an. Es gibt einige Wohnungen und Häuser mit Meerblick oder auch direkter Strandlage zu mieten.

Gratis App für Sie!

© Immowelt AG 2018   ® Marktplatz für Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Feedback abgeben