Ungarn - Ferienwohnung & Ferienhaus

Ferienwohnung in Ungarn

Ungarn liegt in Mitteleuropa und grenzt an Österreich, die Slowakei, die Ukraine, Rumänien, Serbien, Kroatien und Slowenien. Budapest ist die Hauptstadt und gleichzeitig größte Stadt Ungarns, in der 20 Prozent der gesamten ungarischen Bevölkerung lebt. Das Klima ist relativ trocken mit kalten Wintern und warmen Sommern und Durchschnittstemperaturen, die über denen in Deutschland liegen.
 
Urlaubsregion Mitteltransdanubien
Eine beliebte Urlaubsregion Ungarns ist Mitteltransdanubien. Sie liegt nordwestlich des Balaton, der wohl bekanntesten Urlaubsregion Ungarns. Naturliebhaber schätzen die Region Mitteltransdanubien besonders. Der Velence See ist für Angler und Segler das richtige Urlaubsziel. Der bekannteste Badeort des Sees ist Agárd. Ebenso sehenswert ist das Bakony-Gebirge. Dort gibt es mehr als 1.000 Höhlen und Grotten, die besonders für naturliebende Urlauber einen Ausflug wert sind. Székesfehérvár ist eine der schönsten Städte der Region. In der „Stadt der Könige“ wurden bis zum Mittelalter die ungarischen Könige gekrönt. Die Geschichte der Stadt wird in den noch gut erhaltenen Burgenhäusern und Adelspalästen verkörpert. Eine weitere Stadt der Region ist Herend. Dort kann man das in der Stadt hergestellte Porzellan im Porzellanmuseum begutachten.
 
Die Hauptstadt Budapest
Auf jeden Fall sollte bei einem Urlaub in Ungarn die Hauptstadt des Landes besichtigt werden. Budapest befindet sich direkt an der Donau, dem größten Fluss Europas. Der Heldenplatz ist ein Symbol der ungarischen Geschichte. Er wurde 1896 erbaut und setzt sich aus einem Helden- und Milleniumsdenkmal zusammen. Das Wahrzeichen der Stadt ist die Kettenbrücke. Sie wurde von 1839 bis 1849 erbaut und gilt als die älteste Brücke von Budapest, die über die Donau führt.
 
Badeurlaub am Plattensee
Der Plattensee ist wegen seiner geringen Tiefe besonders bei Familien mit Kindern ein beliebtes Urlaubsziel. Er ist mit einer Größe von 596 km² der größte Binnensee Mittel- und Westeuropas und wegen seiner geringen Durchschnittstiefe von 3 Metern in den Sommermonaten sehr warm. Teilweise ist es möglich, über 100 Meter in den See zu gehen. Im Frühjahr ist ein Urlaub in der Gegend zwischen Balatonalmadi und Badacsonyörs empfehlenswert. Zu dieser Jahreszeit blühen die Obst- und Mandelbäume besonders farbenträchtig. Vom Südufer aus kann man den Ausblick auf die Berge und Vulkane des Dolomit Hochlandes besonders gut genießen. Am Südufer bieten sich den Urlaubern viele Möglichkeiten Sport zu treiben. Die Ruhe des Hinterlandes zieht ebenso viele Urlauber auf die Südseite des Balatons. Bekannteste Urlaubsorte sind dort Siofók, Fonyód, Balatonboglár und Balatonlelle.

Gratis App für Sie!

© Immowelt AG 2018   ® Marktplatz für Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Feedback abgeben